Watchmen: Enthüllung von Jeremy Irons' großer Rolle gibt Rätsel auf


Watchmen
© Paramount
Watchmen

Im Sommer berichteten wir bereits, dass Jeremy Irons eine Rolle in der kommenden Serien-Adaption des Comics Watchmen übernehmen wird. Nun steht offenbar auch fest, um wen es sich dabei genau handelt. Einem Bericht von Slash Film zufolge nimmt sich der Engländer dem Part von Adrian Veidt aka Ozymandias an. Dabei handelt es sich um eine zentrale Figur in der literarischen Vorlage, die in Zack Snyders Version von Matthew Goode verkörpert wurde und entscheidend für den Verlauf der Geschichte ist. Neben einem weiteren Cast-Neuling gehen mit der jüngsten Enthüllung einige Fragen einher.

Darum gibt Jeremy Irons' Rolle in der Watchmen-Serie Rätsel auf

Damals wurde Jeremy Irons' Part in Watchmen zunächst als ein alternder und gebieterischer britischer Herr eines Landguts beschrieben. Dem neusten Report nach könnte der 70-jährige Darsteller also eine gealterte Version von Adrian Veidt/Ozymandias spielen. Zuvor tauchte jedoch ein Set-Foto auf, das eine Zeitung mit dem Titel zeigte: "Veidt offiziell für tot erklärt". Wie die Macher um Schöpfer Damon Lindelof diesen Umstand in die Serie einbauen werden, ist nicht bekannt. Doch die erzählerischen Möglichkeiten sind grundsätzlich unbegrenzt. Taucht Irons nur in Rückblenden auf? Ist sein Tod vorgetäuscht und hat er sich aufs Land zurückgezogen? Die Reihe an Fragen und narrativen Wegen ließe sich beliebig fortführen.

Vorsicht, es folgen Spoiler zu Watchmen (Comic und Film): In der Comic-Vorlage ist Adrian Veidt bzw. Ozymandias ein reicher, brillanter Industrieller und ehemaliger Superheld. Um den nuklearen Holocaust abzuwehren, gaukelt er eine Invasion von Außerirdischen vor und tötet tausende Unschuldige. Im Angesicht eines fiktiven Feindes gelingt es ihm, die Menschheit zu einen. In Zack Snyders Leinwandfassung stellt sich im Finale heraus, dass Veidt die USA und Sowjetunion mit der Zerstörung der großen Metropolen einen will, für die angeblich Dr. Manhattan verantwortlich ist. Spoiler-Ende.

Jean Samrt stößt zum Cast der Watchmen-Serie

Neben dem Rätselraten um Jeremy Irons' Adrian Veidt können wir einen weiteren Neuzugang vermelden. Laut der Seite schloss sich nun auch Jean Smart der ohnehin schon namhaften Watchmen-Besetzung an. Die u.a. aus den FX-Serien Fargo und Legion bekannte Darstellerin schlüpft demnach in die Rolle von FBI-Agentin Blake, deren Mission das Aufspüren von selbsternannten Verbrechensbekämpfern ist. Ihr Name ist deswegen interessant, weil der Tod des als Comedian bekannten, verruchten Watchman Edward Blake die Ereignisse im Comic als auch im Film erst ins Rollen brachte. In der Leinwandfassung spielte Jeffrey Dean Morgan (The Walking Dead) den Part.

Die Watchmen-Serie, die zwei Trent Reznor und Atticus Ross musikalisch veredelt wird, startet voraussichtlich 2019 auf HBO.

Was sagt ihr zu Jeremy Irons' Watchmen-Rolle des Adrian Veidt aka Ozymandias?

moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Watchmen: Enthüllung von Jeremy Irons' großer Rolle gibt Rätsel auf
07139ddde4c145a3bd82c0a3910a25c7 Norton Security PREMIUM 10 Device 1 Year 25GB Back Up Download | gta 6 xbox one | Watch Medici Online